Neues Blödelformat

Städte-/Ortsnamen - spirituell gedeutet!

 

Oberursel - fortgeschrittenste (Mit-)Schülerin in einem Studienkreis

 

Ludwigshafen - Sehnsuchtsort aller auf des Wogen des Lebens umhergeworfenen Anwärter (RuFi)

 

Mainz - spirituelle Verirrung und Verkennen der Realität

 

Frankfurt - Fernbleiben eines gerngesehenen Kreismitglieds

 

Warschau - tiefe Einsicht (RuFi)

 

Chicago - spirituelle Fortschritte machen und dabei noch gut aussehen

 

Leningrad - veraltet für einen speziellen Meditationsstuhl, der eine aufrechte Sitzhaltung erzwingt

 

Ankara - spirituelle Haltlosigkeit (RuFi)

 

Grimma - Sucher, der Probleme mit seinen Zornaufwallungen hat

 

Emden (gesprochen M) - heilige Silbe der ostfriesischen Weg-Arbeitet (RuGa)

 

Leer - Meditationszustand (RuGa)

 

Bedburg - ein zum Gebet genutztes Bauwerk (RuGa)

 

Las Vegas - Zurechtweisung eines Schülers in Bezug auf sein Verhalten einem der fortgeschritteneren Schüler und Weg-Arbeiter gegenüber (RuGa)

 

Mistelbach - Ableitung und Austrocknung der Energien unguter Elementale

 

Los Angeles - freudig anfeuernder Ausruf Gottes, als er die Engel zur Individuation in die Welten der Trennung sandte (RuFi)

 

Sevilla - Name für eine Schülerin, die ihre hohen Einsichten und Ziele nicht so recht umgesetzt bekommt

 

Papenburg - Illusionsgebäude der AP (RuFi)

 

Madrid - ausnahmsweise aufgrund zahlreicher Absagen recht kleiner stattfindender Studienkreis

 

Algier - ja, die Welt ist voll davon. Traurig! (RuFi)

Beirut - Wo ist Clemens? (RuFi)

 

Oran - Partnerstadt von Et Laboran

 

Malta (gehen auch Inselnamen?) - und mal nicht: Die Aufmerksamkeit!

 

Brazzaville - ein Bruder, der seine Leidenschaften noch nicht im Griff hat (RuFi)

 

Tunis - in der Regel fruchtlose Anordnung eines taoistischen Meisters

 

Amman - Ausruf eines bei der Meditation gestörten Schülers

 

Oman - dito

 

Damaskus - scheinheilige Geste, mit der Judas Jesus seinen Häschern auslieferte

 

Zagreb - Wenn ein Jude den Sabbat nicht einhält, bekommt er sehr schnell einen Besuch (RuFi)

 

Bangkok - Geräusch mit dem man sich an der niedrigen Terrassentür des Meditationshauses den Kopf stößt

 

Bangladesch - dito

 

Phnom Penh - dito (RuFi)

 

Leipzig - ...mal haben nennt man Reinkarnation (RuFi)

Mannheim - man ist bei Gott (RuFi)

Kiel - eine Todsünde (RuFi)

Hamm - oder sein? Das ist die Frage (RuFi)

Oldenburg - Kloster heutzutage (RuFi)

Herne - sagt ein Atheist (RuFi)

Erlangen - Das wollen wir alle! ...auf dem spirituellen Wege. (RuFi)

Jena - ...an Gott, desto besser (RuFi)

 

Bautzen - buddhistische Meditationstechnik für handwerklich interessierte Schüler des Weges (RuGa)

 

Witzleben - guter Grund für dieses Blödelformat

 

Zwickau - schmerzende Stelle bei längerem Sitzen auf dem Meditationskissen

 

Warin - ...und schon wieder raus!

 

Ruhla - thüringisches Pendant zu einem Apex

 

Plattling - niveauloser Städtenamenscherz

 

Tranego - antriebsloser AP-Zustand (RuGa)

 

Lichtenstein - spiritueller Materialismus (Simon)


Lichtenstein - in allem Gott schauen (Simon)

 

Malmö - durchsetzungsstarker Aspekt von Karma (Simon)

 

Oberviechtach - Tag in einem frei wählbaren Zeitintervall, in dem die Impulse der animalischen Ebene besonders spürbar und/oder bestimmend sind/waren

 

Geldern - aufgrund von Missverständnissen in vielen sich spirituell nennenden Gruppierungen übliche Praxis

 

Geldern - dem Mammon dienen (RuFi)

 

Essen - harmlos scheinende Vorstufe einer Todsünde

 

Ebern - Verhalten von Volontären und Aspiranten männlichen Geschlechts an bestimmten Tagen (siehe Oberviechtach)

 

Dillkreis - Zusammenkunftsort unter freiem Himmel für Wegschüler des gemeinsamen Verzehrs selbst kultivierter und zubereiteter Salate zur inneren Reinigung

 

Celle - Ort individueller Askese und spiritueller Praxis

 

Cham - manchmal hinderliche, manchmal auch förderliche Seelenregung

 

Anklam - Fehlverhalten gegenüber Menschen, auf die man nicht verzichten zu können glaubt

 

Halberstadt - ...ganze: Meister sagen nicht die ganze Wahrheit, damit der Schüler auch selber nach Antworten sucht (RuFi)

Herford - dunkle Nacht der Seele (RuFi)

Hagenow - so präzise muss man bei sich schauen (RuFi)

Monschau - falscher Ansatz zur Bewusstseinserweiterung (RuFi)

Meiningen - auch so eine Verirrung (RuFi)

 

Roding - ein Schüler am Anfang des Weges (RuFi)

Saulgau - ein Ereignis, durch das man zu Paulus wurde (RuFi)

Trier - Dreifaltigheit (RuFi)

Tuttlingen - ein Weg-Arbeiter, der seine Erkenntnisse erfolgreich in Taten umsetzt (RuFi)

Vechta - sagt ein Schüler zu unerwünschten Gedanken (RuFi)

Vilshofen - ein Lehrer hofft nur das Beste für seine Schüler (RuFi)

Wuppertal - Weg-Arbeit auch in schwierigen Zeiten (RuFi)

Wanzleben - energetischer Vampirismus (RuFi)

 

Innernzell - der wichtigste Aufenthaltsort auf dem Wege (RuFi)

 

Oschatz - sagt die christliche Mystikerin in ihrer Verzückung zum geliebten Jesus

 

Torgau - unguter Zwischenfall beim Versuch einen Entwicklungsschritt zu vollziehen

 

Schwerin - Einschätzung der Möglichkeit des Zugangs zu den inneren Kreisen

 

Wismar - ...meinen Talisman sehen?

 

Peine - multiple von der AP simulierte Schmerzzustände bei längeren Meditationen

 

Uelzen - egozentrisches Rumgerede darüber, warum speziell der eigene Zen-Meister der einzig wahre und absolut beste sei

 

Aachen - das Hervorstoßen von Geräuschen beim Aufstehen nach Meditationen

 

Deutz - klare Anweisung nach dem Vorlesen eines Gleichnisses

 

Dormagen - Zustand der Innereien bei einem Kreistreffen ohne gereichten Tee

 

Erberich - Hauptakteur einer unwürdigen Streiterei um die "Nachfolge" eines spirituellen Lehrers

 

Frechen - Mitstreiter eines Erberichs

 

Mützenich - anderes Wort für Person bzw. AP

 

Qualburg - subjektiver Begriff für die Meditationshalle

 

Valbert - im Alter füllig gewordenes Kreismitglied

 

Altrip - Ekstase kosmischen Ausmaßes

 

Andernach - wenn man schon nicht einer der Ersten ist

 

Waiblingen + Pfaffenheim - ein Spruch besagt: Wo der Teufel nicht hin will, da schickt er ein altes Weib oder einen Pfaffen (RuFi)

 

Höxter - der 36-te Name Gottes (RuFi)


Jellalabad (andere Schreibweisen: Jalalabad, Dschalalabad) - kleiner Bruder von Jaldabaoth (RuFi)

 

Vatikan - und zwar absolut alles (RuFi)

St. Wendel - spirituelles Erwachen; Lagrange-Punkt (RuFi)

Erzgebirge - Wohnsitz von Erzengel (RuFi)

 

Passau - Probleme mit den Papieren bei der jährlichen Flugreise zu entlegen lebenden ganz besonders meisterlichen Meistern

 

Wendelstein - letzte Hürde vor dem spirituellen Erwachen (siehe: St. Wendel)

 

St. Wendel - einer, der durch Wände gehen kann (RuFi)

 

Asperg - innere Anhöhe, die vom Volontär zur Erreichung der Aspiranz erklommen werden muss (RuGa)

 

Herdecke - vollständig einhüllender Zustand des Gottvertrauens (RuGa)

 

Ichenhausen - große Ansammlung negativer Elementale (RuGa)

 

Rüsselsheim am Main - Ganeshas Zweitwohnsitz (RuFi)

Ahaus - "Ah, aus!" dachte Buddha begeistert zum allerletzten Mal und ging ins Nirwana ein. (RuFi)

Georgsmarienhütte - der Stall, in dem Jesus geboren war. Also, Josef hieß in Wirklichkeit Georg! (RuFi)

Sehnde - der 27-te Name Gottes (RuFi)

Quickborn - eine schnelle Wiedergeburt nach dem Tode (RuFi)

Nidderau - schmerzende Beine eines alten Mönchs nach jahrelangem Niederknien (RuFi)

 

Himmelpforten - nur noch ein kleiner Schritt (Linda)

 

Leiden (NL) - für manche der einzige Weg zum Ziel (Linda)

 

Niederlande (danke für die Vorlage, Linda!) - grobstoffliche 95%-Welt

 

England, Holland, Sauerland - dito (RuFi und C.)

 

Rom - heilige Silbe der Katholiken (RuGa)

 

Ljubljana - Ausruf freudiger Verzückung nach einwöchigem Schweigeretreat (RuGa)

 

Helsinki - langsames Abgleiten eines Schülers des Weges in eine Glaubenskrise (RuGa)

 

Mbabane - entschiedene Abkehr von unheilvollem Verhalten (RuGa)

 

Islamabad - Bezeichnung einer rituellen Waschstelle für Würdenträger des tibetischen Buddhismus (RuGa)

 

Ngerulmud - Zentrale Auslegung der Tora maximalpigmentierter Juden (RuGa)

 

Ungarn - Antwort der AP auf den Aufruf des HS zur Umkehr. (RuFi)

 

Bitburg - ugs. für Kirche (Linda)

 

Fulda - Geisteszustand bei der Zen-Meditation nach einem Schlag des Jikijitsu (Übungsleiters) mit dem Keisaku (Weckstock)

 

Katar - Katharer wurden nicht vernichtet: Es gibt ein ganzes Land voll von ihnen (RuFi)

Kenia - ... schon, antworten jene, die nicht MEHR wissen wollen (RuFi)

 

Libanon - dito zu Ungarn (RuFi)

Liberia - statt Askese - sagt Clemens dienstags und mittwochs (RuFi)

Malaysia - mal Amerika. Und wann wieder Deutschland, lieber L.? (RuFi)

Mauritius - Krankheit der Unentschlossenen/ der Lauen/ der Faulen/ der Bequemen (RuFi)

Mikronesien - dito (RuFi)

Philippinen - Anhängerinnen des Philippus-Evangelium (RuFi)

 

Neunkirchen - man kann es auch übertreiben

 

Iserlohn - "...groß oder klein oder gibt es überhaupt einen?" Das fragt sich die AP sofort bei jeglicher Tätigkeit, die man scheinbar gegen ihr ureigenes Interesse von ihr verlangt - z.B. spirituelle Praxis.

 

Hettstedt - Ort ewigen reuevollen Bedauerns

 

Greiz - alt gewordener Mann, der an seinen Gütern haftet

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    C. (Mittwoch, 08 September 2021 09:24)

    Gerne auch internationale Namen - da wird es noch etwas schwieriger.

  • #2

    C. (Mittwoch, 08 September 2021 09:34)

    Weitere Vorschläge pflege ich in die Liste ein.

  • #3

    L. (Sonntag, 12 September 2021 07:03)

    *