Abschied

Ich habe mich heute eingehend mit dem Blogmaterial beschäftigt. Es sind tausende von Beiträgen und Kommentaren. Richtig cooles Zeug dabei. Aber auch Doubletten, die wir dort nicht mehr brauchen - die Katz-Geschichten und die Evangelien-Deutungen. Beides liegt mehr oder weniger fertig in Buchform vor.

 

Dazu auch nette Witzeleien, Filmchen und Kurzweiliges. Das ist auch alles interessant und liebenswert, aber ich denke, es ist in der Akasha-Chronik ganz gut aufgehoben und muss in einer spirituelleren Textsammlung nicht aufbewahrt werden.

 

Also werde ich mich daran machen, die Blogmaterialien zu straffen, wenn es hier nicht einen Aufschrei der Entrüstung gibt.

 

Fremdtexte (Zitate), die manchmal recht umfangreich sind, werden bei reichhaltiger Kommentierung erstmal im zusammengefassten Text erhalten bleiben. Da ist einiges an wirklich gelehrten Anmerkungen zusammengekommen. Veröffentlichbar ist das alles so nicht. Zumindest meine Vorstellung von Copyrights spricht dagegen.

 

Zum Reinschnuppern werde ich mal dies und das in den aktuellen Blog stellen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0