Mir unbekannt

In den Apophthegmata lese ich eine Bibelstelle mit einem Verweis auf Lukas 10,12. Das "Zitat" lese ich zumindest bewusst zum ersten Mal. Unter Lukas finde ich es nicht. Auch eine Volltextsuche im Bibelserver in unterschiedlichen Ausgaben bringt bisher nichts. Kennt das jemand? Mit Quelle?

 

"Wer glaubt zu stehen, der sehe zu, dass er nicht falle!"

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Clemens (Freitag, 29 November 2019 18:52)

    Gefunden: 1Kor 10,12

  • #2

    Clemens (Freitag, 29 November 2019 19:29)

    Sicherheitshalber anzunehmen, man liege, verschafft aber auch keinen Schutz vor dem Fallen. Wirklich liegen schon eher - kann aber auch nicht erstrebenswert sein. Schwierig! Sitzen? Knien? ^^

  • #3

    R.G. (Samstag, 30 November 2019 06:52)

    So oder so. Vermutlich sind wir ganz gut aufgestellt, wenn wir unser Hauptaugenmerk kontinuierlich auf unsere Entwicklung legen.
    Hier passt der Webespruch eines großen Baumarktes: "Es gibt immer was zu tun!"

  • #4

    R.G. (Samstag, 30 November 2019 07:03)

    Die Einschätzung darüber, ob man steht, liegt oder kniet ist auch nicht ganz einfach. Vielleicht befinden wir uns gerade in Situationen, die uns nichr viel abverlangen. Hier kann man schnell der Illusion erliegen, man würde stehen. In Wirklichkeit wissen wir erst, wie es um uns "steht", wenn es abgefragt wird. Wieder und wieder.

  • #5

    Simon (Samstag, 30 November 2019 13:34)

    Die AP steht, wenn sie aufrecht kniet. ^^