Schweigen

Abbas Poimen sprach: „Der Sieg über jede Plage, die über dich kommt, ist das Schweigen.“

 

(Apophthegmata Patrum 611)

 

 

Modern und kurz würde man vielleicht sagen: "Probleme? Einfach mal Fresse halten!"

 

Klar, "Fresse halten" muss wie "Schweigen" richtig verstanden sein. Man soll ja wohl nicht nur sich des gesprochenen Wortes enthalten. Obwohl auch das allein schon einige Probleme lösen, entschärfen oder gar nicht entstehen lassen könnte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Clemens (Dienstag, 01 Oktober 2019 20:34)

    Sprüche der Väter 17:

    Gamaliels Sohn Simon pflegte zu sagen:
    Ich wuchs unter den Weisen auf mein Leben lang
    und fand nichts Besseres für den Menschen, als Schweigen.
    Nicht das Forschen ist die Hauptsache,
    sondern das Tun.
    Wer viel spricht,
    schleppt Sünde herbei.

  • #2

    R.G. (Mittwoch, 02 Oktober 2019 06:38)

    Es sei denn, man nimmt sich selbst als Forschungsobjekt in Bezug auf seine eigene "Verbesserung". Aber auch hier braucht es das Tun, die Erfahrung aus der wir erkennen und die wiederum Grundlage für neue Fragen und Erkenntnis wird.