Traktorenwitze - eine unterschätzte Gattung

 

"Auf einer kurvenreichen Landstraße", sagt der Mann am Stammtisch zu seinem Sitznachbarn, "lasse ich alle Autos hinter mir!"
"Tatsächlich?" staunt der andere. "Fährst du neuerdings einen Sportwagen?"
"Nein. Einen Traktor."

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Clemens (Freitag, 20 September 2019 19:40)

    Das Bild könnte ich natürlich wesentlich größer machen - weiß aber nicht, ob es dem Traktoristen Recht wäre...

  • #2

    Simon (Freitag, 20 September 2019 20:48)

    Kein Traktorenwitz, aber ich konnte nicht anders...^^

    Tourist in Wien: "Entschuldigen Sie, wie komme ich ins Naturhistorische Museum?"
    Wiener: "Wann’s Eahna ausstopfn lassn!"

  • #3

    Jonas Hoftrakreiter (Samstag, 21 September 2019 21:41)

    ^^Gute Witze! Und danke auch für das Einstellen des Bildes. Wie man an meinem angestrengten Blick unschwer erkennen kann, bedarf es Einiges an Konzentration, so ein Ding nicht nur in Gang zu bringen, sondern mit der ausgeschlagenen Lenkung auch noch zu fahren. Eine permanente Mehrspitzigkeitsübung sozusagen^^.

    Danke auch an den Fotografen, der mein grünes, dieseltrinkendes Ungetüm und mich bildlich festgehalten hat.

    Hätte denn - eine kräftige Spende vorausgesetzt - ein vergrößertes Bild eine Chance auf einen Platz im Meditationshaus?


  • #4

    R.G. (Sonntag, 22 September 2019 09:02)

    Auf jeden Fall!
    Gleich neben dem Bild von Ronald...^^

  • #5

    Clemens (Sonntag, 22 September 2019 11:59)

    Ich könnte es zumindest im Blog schon mal etwas erkennbarer machen. Das wäre ein netter Anfang...

  • #6

    Clemens (Sonntag, 22 September 2019 12:02)

    Übrigens: Spende von uns an Dich? Oder umgekehrt? Das ist mir nicht ganz klar geworden. Oder - wie es im spirituellen Kontext eigentlich sein sollte - Spenden jeweils in beide Richtungen? Das fände ich eine klasse Idee.

  • #7

    Jonas McHochreiter (Sonntag, 22 September 2019 21:41)

    Oje, meine Mc-Werbefläche dürfte schon mehr Kreislern bekannt sein, als mir lieb ist...
    da hat einer offenbar nicht dichtgehalten!! Aber mein Bild gleich neben dem vom Ronald Mc. D. aufzuhängen, halte ich doch ein wenig für übertrieben - das erweckt doch ein gänzlich falsches Bild von mir^^.

    Mit meinen Mc-Werbeeinnahmen bin ich gut versorgt, danke Clemens, da brauchts keine finanzielle Zuwendung an mich. Meine Spende an die Kreiskasse wäre dann auch für das Entfernen des zu Missverständen führenden Ronald Bildes, falls sich das machen lässt. ^^

    Danke für Eure Rückmeldungen, freue mich sehr darüber.

  • #8

    R.G. (Montag, 23 September 2019 06:32)

    Da hast du Recht, Jonas. Das ist natürlich vollkommen übertrieben, aber manchmal geht es einfach mit mir durch. Kann man eventuell auf mein emotionales ostfriesisches Gemüt schieben.^^