Grün

So wird das nix mit dem neuen, starken Europa... Wenn ich mich an meine kurze Karriere bei der christlichen Seefahrt richtig erinnere, dann müssen bei einem Kreuzknoten die kurzen, offenen Enden immer auf der gleichen Seite sein - sonst ziehen sie sich bei einer Belastung des Seils sofort auf.

 

Hansestädtischen Grünen sollte das eigentlich nicht passieren. Oder sehen wir hier eine Art Subliminalbotschaft? Eine unterschwellige Einsicht in die Vergeblichkeit des eigenen Bemühens? ^^

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Clemens (Sonntag, 12 Mai 2019 13:50)

    Ah ja:

    http://www.knotentraining.de/sites-knoten/kreuzknoten.html