Zugespielt

Auch Ruth G. hat mir mit ihrem Kommentar zu dem Blogbeitrag "Interessante Frage" eine Idee zu einer Katz-Geschichte geliefert (gerade rechtzeitig bevor das Buch fertig ist ^^).

Wir

Einmal sagte Rabbi Jakov ben Katz: "Die ganze Welt ist in Ketten gelegt. Die heißen 'WIR'. Nur, die einen sind es, welche uns versklaven. Die anderen aber sind befreiende Ketten."

(Ruth Finder)

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    R.G. (Sonntag, 28 April 2019 12:25)

    So wie es aussieht, wird R.F. den zweiten Band schon gefüllt haben, bevor der erste erhältlich ist.^^

  • #2

    Ruth Finder (Sonntag, 28 April 2019 13:21)

    Ich brauche dringend Ideen für den dritten Band! ^^

  • #3

    R.G. (Sonntag, 28 April 2019 14:26)

    Dann müssen deine Musen jetzt wohl ordentlich und beständig liefern.^^

  • #4

    Ruth Finder (Sonntag, 28 April 2019 15:06)

    Schon geschehen! Hier ist der Auftakt zum x-ten Band: ^^

    Wir-Gefühl

    "Großvater, was ist ein innerer Schweinehund?", fragten seine Enkeln den Rabbi Jakov.

    Der dachte kurz nach und erzählte eine Geschichte.

    'Einmal sagte der innere Hund zum inneren Schwein:

    'Hör mal! Wir, also du und ich, könnten uns doch zusammentun.'

    'Was habe ich den davon?', fragte das innere Schwein.

    'Du kannst machen, was du willst, und ich lebe meinen Wachhund-Instinkt aus, indem ich dich gegen die Gewissensstimme verteidige. Toll,was?!'

    'Und wie geht das?', fragte das Schwein abermals.

    'Das geht so: Wenn du zu viel frisst und schläfst, lasse ich wissen, dass du dich nur um deinen Leib sorgst. Wenn du lügst, verkünde ich, dass du die Wahrheit schonst. Wenn du klaust, sage ich, dass du nur dir Zustehendes nimmst. Wenn du zornig und wütend bist, erkläre ich das für Gerechtigkeit. Wenn du unfreundlich bist, behaupte ich, dass derjenige das verdient hat. Wenn du nicht wissen willst, vertrete ich die Meinung, dass du schon alles weißt. Wäre das nicht großartig, du Schwein!'

    Dem inneren Schwein gefiel das.

    So entstand der innere Schweinehund."

  • #5

    Simon (Sonntag, 28 April 2019 20:50)

    Was wohl aus dem inneren Hund wird, wenn wir die Sau rauslassen? ^^

  • #6

    Ruth Finder (Sonntag, 28 April 2019 21:29)

    Er wird zum Schoßhündchen.

  • #7

    Ruth Finder (Sonntag, 28 April 2019 22:42)

    Oder er geht vor die Hunde.