Sagt nicht:

"Ich habe die Wahrheit gefunden",

sondern: "Ich habe eine Wahrheit gefunden."

Sagt nicht: "Ich habe den Weg der Seele gefunden."

Sagt: "Ich bin auf meinem Weg der wandernden Seele begegnet."

Denn die Seele wandelt auf allen Wegen.

Die Seele geht keinen geraden Weg,

noch wächst sie wie ein Schilfrohr.

Die Seele entfaltet sich so

wie ein tausendblättriger Lotos.

 

(Khalil Gibran)

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Clemens (Dienstag, 09 April 2019 15:13)

    Eigentlich zu erwarten, aber ich habe bis heute nicht realisiert, dass es verschiedene Übersetzungen von "Der Prophet" von Gibran gibt. Diese von Herrn und Frau Bandini finde ich nach einigen Vergleichen etwas schwächer - hier jedoch ganz schön.

  • #2

    Jonas (Mittwoch, 10 April 2019 18:54)

    Gibran hat recht, wie haben als Seele viele verschiedene Eisen im Feuer, die wir abwechselnd oder auch gleichzeitig schmieden. Aber wenn wir uns weigern, sie zu bearbeiten (Weg-Arbeit), indem wir uns einrichten, bekommen wir sie als Brandeisen zu spüren (Karmaweg).

  • #3

    Clemens (Freitag, 12 April 2019 17:06)

    Schönes Bild! ^^