Auf Kinder verzichten?

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Clemens (Mittwoch, 27 Februar 2019 16:42)

    Die nicht auf Kinder verzichten wollen sagen, dass erstmal die Vielkonsumierer ihren Konsum runterfahren sollen. Die Vielkonsumierer sagen, dass die Vielkinderkrieger erstmal ihre Kinderzahl runterfahren sollen. Unterm Strich ist jeder beides und argumentiert je nach Situation wie es gerade passt.

    Seltsam auch, dass immer gleich von KEINE KINDER gesprochen wird. Ein-Kind-Familien würden doch pro Generation die Kinderzahl halbieren. Hört sich nicht sooo übel an. Aber "man will ja nicht Ein- oder Zwei-Kind-Familien vorschreiben". Warum eigentlich nicht?

    Unterm Strich: Das wird nichts, Leute! Das höre ich alles schon seit 40 Jahren... in denen mal eben vier Milliarden Inkarnierte dazugekommen sind.