Schwarz,

so hörte ich, tragen die Mönche in den orthodoxen Ländern, weil sie (für die Welt) Tote sind. Das war ja soweit schon zu erwarten. Interessant fand ich, das das auch der Grund dafür ist, dass sie Haare und Bart wachsen lassen und (fast) nicht schneiden. Aussage Mönch: "Wer schneidet schon Toten die Haare?"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0