Gruselzahl

Man ist ja einiges gewöhnt und erwartet auch nichts anderes... Gleichzeitig will ich hier auch nichts über die Endseriosität der Quelle sagen... Sah jedenfalls gestern eine Doku über unterseeische Berge als Lebensoasen in den Meeren...

 

Da fiel lakonisch am Rande die Aussage, dass mittlerweile in den Ozeanen weltweit schon 90 % aller Großfische (gemeint sind größere Fische - jetzt nicht Walhaie und 1000-Kilo-Thunfische, sondern eben praktisch alles oberhalb von Heringen plus 15 Zentimeter, wenn ich das richtig verstanden habe) ausgerottet sind.

 

Da fehlt nach der 95%-Regel ja jetzt nicht mehr viel bis zur Karmapeitsche.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0