Kaffee

Laut L. und anderen wird in der SpirGem kein Kaffee getrunken. ("Warum auch immer!" - interner Parzellistenwitz!) Das macht ja schon etwas nachdenklich... Und natürlich kann man andererseits bei ausreichend langer Recherche praktisch zu jedem Thema Pro und Kontra finden. Trotzdem kann man mal diesem Link von Ruth G. folgen und sich inspirieren lassen: https://www.zentrum-der-gesundheit.de/kaffee-ungesund,amp.html#toc-die-kaffee-sucht-durchbrechen

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Clemens (Dienstag, 11 Dezember 2018 15:44)

    Da Tee (der übrigens in der SpirGem getrunken WIRD) auch eine Koffeinquelle ist, muss ich wohl mal in den sauren Apfel beißen - statt einen Liter Tee am Tag abzupumpen. Mal sehen, wie sich die AP windet.