Wahrheit

Der Meister sprach: "Die Menschen können die Wahrheit verherrlichen - nicht verherrlicht die Wahrheit den Menschen."

 

(Kungfutse: "Gespräche (Lun Yü)"

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jonas (Freitag, 25 Mai 2018 08:23)

    Wenn man uns Menschen aus einer Position der Wahrheit heraus betrachten könnte, wäre das Ergebnis wahrscheinlich sehr ernüchternd. Wir machen so ziemlich alles falsch, was man nur falsch machen kann, spielen uns in unserem AP Wahn auf, als ob wir Götter wären. Wir glauben, dass wir in diesem materiellen Sandkasten, der uns zur Verfügung gestellt wurde, unumschränkte Herrscher sind und ignorieren dabei, dass wir göttlichen Gesetzen unterworfen sind, die uns in die Schranken verweisen. Daskalos sagte einmal, als er gefragt wurde, welche göttlichen Gesetze wir denn brechen, lapidar: "Alle!"

    Die Wahrheit verherrlicht uns wahrhaftig nicht, so wie wir als AP sind und wie wir uns der Welt, unseren Mitmenschen und uns selbst gegenüber benehmen. Was uns jedoch verherrlicht, ist unsere göttliche Herkunft, unser höheres Selbst, das wir immer besser zum Ausdruck bringen sollten.