Was ist Spiritualität

Solange wir auf die Ebene der Sinne beschränkt sind, können wir Gott nicht erfahren. Nur wenn wir die Sinne, das Gemüt und den Intellekt hinter uns lassen und weit über die physische, die mentale und die kausale Ebene hinausgehen, können wir die Verwirklichung der höchsten Seligkeit erfahren.


Nur mit den Schwingen der Liebe und Hingabe können wir Gott erreichen, nicht aber durch intellektuelles Ringen und die Flüge der Einbildungskraft. Wir müssen erst durch fortwärende Praxis einen Zustand reinen Bewußtseins erwerben, der unbehindert ist von den Schwankungen des Gemütes und der Gedankenströme, welche dauernd und unbemerkt über die Seele hereinbrechen und sie innerhalb ihres Bereiches begrenzen. Spirituelles Leben bedeutet Vereinigung der Seele mit der Überseele und nicht eine Sache der Gedanken, wenngleich diese eine Brücke oder ein Mittel zum Ziele sind.

(Ruth Finder zitiert Sant Kirpal Singh Maharaj)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0