Wasserläufer

Nach dem Broterwerb fuhr der Sohn des Zimmermanns, dessen Mutter Maria heißt, zum Gartenhaus, um wegen des heutigen Ausfalls des Kreises bei der Heizung den Stecker abzuziehen. Auf dem Rückweg nach Hause passierte er den Unisee und war einen Moment lang versucht, eine Runde auf dem Wasser zu laufen. Aufgrund des den wochenlangen Minusgraden angepassten Aggregatzustandes des Wassers war ihm die Herausforderung dann aber doch zu gering. Etwa zweihunderttausend Bremer waren da auf den angrenzenden, überfluteten Wiesen nicht so wählerisch.

 

Letzte Gelegenheit, hoffe ich!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Maria (Sonntag, 04 März 2018 17:25)

    Ich habe beim Spazierengehen heute tatsächlich einen Wasserläufer auf den Wasserflächen des Bürgerparks gesehen, der mit Schlittschuhen unterwegs war. Und im Geist schon den Notarzt gerufen. Aber er ist immer wieder "aufgetaucht".