Rechtes Leben

Download
Rechtes Leben - Shivapuri Baba (von Maria)
Überlegungen anhand von Zitaten
Rechtes Leben - Shivapuri Baba (von Mari
Adobe Acrobat Dokument 76.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ruth Finder (Donnerstag, 16 November 2017 19:50)

    Ein wirklich gut ausgearbeiteter Beitrag ist das.

    Ich möchte das folgendes Zitat hervorheben: "...dass das höchste Gute, d.h. Gotterkenntnis, etwas Unverdientes sei… Gott offenbart sich der Seele zu seiner eigenen Zeit und in seiner eigenen Weise. Die Seele ist hier machtlos. Dennoch muss sie ihre eigene Rolle spielen und die besteht darin, aufrichtig zu sein in ihrer Sehnsucht nach Gott. Dieses aufrichtige, geduldige Warten auf Gott mit liebender Beharrlichkeit ist Meditation. Dies ist vollständige Anbetung.“

    Für mich wird in diesem Satz das ausgedrückt, was Martin Buber "mit bereiter Seele ausharren" nennt.

    Dieses Bereitsein der Seele erreicht man durch Weg-Arbeit.