Wie krank...

Jonas via "Kommentare" (Dienstag, 17 Oktober 2017 16:15)

 

Als Ergänzung zur sehr berechtigten Kritik von Ruth Finder am Modewahn unserer Gesellschaft (#2 Urteilsvermögensillusion vom 11. Oktober) möchte ich auf einen Artikel aufmerksam machen, wo es um das Entsorgen von Kleidung geht, die nicht mehr "modern" ist. Die also nur den "Makel" hat, dass sie nicht mehr den Konzepten und Vorstellungen entspricht, die uns per Werbung eingetrichtert werden. Wie krank ist das denn?


http://www.focus.de/finanzen/news/unternehmen/laut-daenischem-sender-tv2-h-m-verbrennt-tonnenweise-unverkaufte-kleidung-im-jahr_id_7723553.html

Kommentar schreiben

Kommentare: 0