Frankfurter Allgemeiner Eckhart

http://www.buecher.de/shop/meister-eckhart/wehr-gerhard/-/products_products/detail/prod_id/29889593/

 

Unten auf dieser Seite findet sich eine lesenswerte FAZ-Rezension zum Ausklappen aus dem Jahre 1999 zum Thema Meister Eckhart. Man kann dort unter anderem einen Überblick über die Schwierigkeiten erlangen, eine möglichst passende Übersetzung zu finden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jonas Hochreiter (Dienstag, 18 Juli 2017 10:29)

    Folgende Gedanken daraus haben mich berührt und zu tieferem Nachdenken angeregt (ich stell´s mal rein, auch wenn es ein bisschen aus dem Kontext gerissen ist):
    "Sofern Menschen sich in der Wahrheit oder Gerechtigkeit bewegen, sind sie in Gott. Und in Gott sind sie Gott, nicht passiv, nicht ruhend, sondern als das Sich-selbst-Bewirken Gottes. Insofern sind sie nicht geschaffen, sondern erzeugt; sie leben in Wechselwirkung innerhalb der Wahrheit. Sie sind der Sohn Gottes."